Archiv des Autors: Lennek

Über Lennek

Richard Lennek (* 1925 in Wattenscheid-Höntrop, † 1983 in Essen), Sternengucker, Hobbydichter und leidenschaftlicher Sammler von Kuriosa. Nach Notabitur und Astronomie-Studium zeitlebens an der Sternwarte Bochum angestellt.

Ich mag. Nicht.

Ich mag den Tag. Ich mag den Tag nicht. Ich mag den Tag nicht vor dem Abend. Ich mag den Tag nicht vor dem Abend loben. unbekannt Advertisements

Veröffentlicht unter Löschpapier | Kommentar hinterlassen

In der Stadt

Allmählich verschwand die Stadt hinter Straßenabsperrungen und Baugerüsten. Überall verstellten riesige Bauschilder die Sicht auf das, woran dahinter gerade gearbeitet wurde. Der Weg von seiner Wohnung und wieder zurück führte nach kurzer Strecke in einem Bogen um die Stadt herum, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Löschpapier | Kommentar hinterlassen

Karl V.

Kaiser Karl der Fünfte oder Karl Valentin?

Veröffentlicht unter Löschpapier | Kommentar hinterlassen

Es macht die Runde

Ich bin umgeben von dicken Menschen und von dünnen Menschen. Nur das Dicksein scheint ansteckend …

Veröffentlicht unter Löschpapier | Kommentar hinterlassen

Leserkritik

»Reißt mich nicht vom Hocker. Die Geschichten sind ja immer gleich. Am Ende ist einer tot.« – »Stimmt, das bin ich!«

Veröffentlicht unter Löschpapier | Kommentar hinterlassen

Kurzfilm

Ein Mann sitzt auf einer Hollywoodschaukel. Während er müßig hin- und herschwingt, ist er umgeben von feiernden Freunden. Langsame Überblende. Die Feiernden verschwinden einer nach dem anderen, bis der Garten leer ist. Nur die Katze bleibt übrig, sie schleicht über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Löschpapier | Kommentar hinterlassen

GEGEN UNENDLICH – Phantastische Geschichten

Ursprünglich veröffentlicht auf Christian Weis:
Das Magazin GEGEN UNENDLICH – PHANTASTISCHE GESCHICHTEN, herausgegeben von Michael J. Awe, Andreas Fieberg und Joachim Pack, hat es inzwischen auf 11 Ausgaben gebracht (eigentlich sogar auf 12, wenn man die Gratis-Sondernummer zum…

Veröffentlicht unter Löschpapier | Kommentar hinterlassen

Der beste Zeitpunkt, um mit dem Schreiben zu beginnen, ist jetzt

Veröffentlicht unter Löschpapier | 1 Kommentar

Eine Mail in Sachen deutschsprachige SF

Ursprünglich veröffentlicht auf Gedankensprünge:
In der Rubrik »Future III« veröffentlicht »Spektrum der Wissenschaft« kurze SF-Geschichten. Heute habe ich in Sachen deutschprachige Science-Fiction eine E-Mail an Prof. Dr. Carsten Könneker, den Chefredakteur des Magazins »Spektrum der Wissenschaft«, geschrieben. SdW veröffentlicht…

Veröffentlicht unter Löschpapier | Kommentar hinterlassen

Bondage

Shades of Grey? Ich lass mich lieber von guter Literatur fesseln.

Veröffentlicht unter Löschpapier | Kommentar hinterlassen

Schluck!

»Wasser hat ein Gedächtnis«, sagen die Homöopathen. Dann möchte ich nicht wissen, woran sich das Wasser erinnert, das aus dem Klärwerk kommt!

Veröffentlicht unter Unprosaisches, Wörter und Widerworte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Am Anfang war das Wort. Und nicht das Bild.

»Wenn ein Bild mehr als 1000 Worte sagt, zeigt das nicht die Macht der Bilder, sondern die Erbärmlichkeit eurer Sprache.«

Veröffentlicht unter Löschpapier | Kommentar hinterlassen